MAROKKO 2022 MT75&76 DADES Schlucht

Auch diesmal gäbe es viel zu erzählen.

Von einer Rosenstadt, die UETERSEN nicht mal im Ansatz das Wasser reichen kann.

Von unseren Erlebnissen in der DADES Schlucht.

Von Monster 4×4 Allradtrucks aus Deutschland, die komfortabel vor dem Besten Campingplatz weit und breit parken.

In der DADES Schlucht, MAROKKO

Von einer DADES Schlucht, deren Felsformationen spektakulärer nicht sein könnten.

Von einem kleinen zerlumpten Mädchen mitten auf der Straße im Nirgendwo, die wir leider nicht verstehen und die wir schließlich mit sehr wenigen Dirhams sehr glücklich machen. Nachher wünschten wir, wir hätten mehr gegeben…

Von einem perfekt deutsch sprechendem jungen Marokkaner, dessen Ziel es ist, 2023 in Deutschland eine Ausbildung zum Hotelfachmann zu beginnen und der uns einlädt, am nächsten Tag bei seiner Familie zu Mittag zu essen.

Von ZIGZAG Camper aus MARRAKESCH, für all die, die noch nicht genug Zeit für eine eigene Anreise mit dem Wohnmobil nach MAROKKO haben.

Von jungen Wanderen, die irgendwo aus den Bergen auftauchen und völlig erschöpft in unserem Camp ankommen.

DADES Schlucht in MAROKKO, immer der Nase nach, klappt schon!

Von gleißendem Sonnenlicht, von roten Felsen, von tiefblauem Himmel, von schneeweißen Wolken.

Von einem klasse Klima auf 1.700 Meter Höhe!

Aber im Moment wird es wirklich zu viel. Zu viel von allem. Und das trotz Ruhetag. Oh je.

Also für jetzt mal nur dieser wenige Text, dafür viele Bilder von der DADES Schlucht die hoffentlich eindrucksvoll zeigen, in welch phantasiereicher Landschaft MAROKKO´s wir reisen dürfen. Was für ein Glück!

Die allerorts guten Menschen muss man sich nur dazu denken, denn böse haben wir noch nicht getroffen 😉

Peter.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.