Refit: Teil 3 – Fortschritt und Verzögerung

Mit Riesenschritten nähert sich unser Boot der Fertigstellung. Das Teakdeck ist fertig, die Korrosionsstellen am Aufbau und im Cockpit sind beseitigt und der ganze Bereich ist neu lackiert. Das Unterwasserschiff ist ebenfalls mit Primer und Antifouling neu aufgebaut. Damit sind die großflächigen Arbeiten abgeschlossen. Hier die Bilder dazu:

Aber es sind noch viele, viele Detailarbeiten zu erledigen. Die werden von verschiedenen Fachleuten (z.B. Elektriker, Möbeltischler, Lackierer, Rigger, Mechaniker) ausgeführt – und können nicht alle zeitgleich auf bzw. an dem Boot arbeiten. Nach dem ich die Werft gebeten habe mal was offizielles zum Zeitplan zu sagen sind wir jetzt bei einer Übergabe Ende Mai 2012. Ausgedehnte Probefahrten in der Ostsee sind dann wohl nicht mehr drin. Dann noch 6 Wochen bis zum Start…

…die Verzögerung gibt uns aber nun im Mai noch weitere “Landzeit”: Pässe, Impfungen und Ärzte waren schon auf uns 😉

Peter.