Schlagwort-Archive: köln

Marillion Tour 2021

Hey, in diesen Tagen fällt es wirklich schwer, die Zuversicht zu behalten.

Etwas unsichtbares hat uns unser bisheriges Leben geklaut. OK, wir leben noch. Das ist gut. Wenn man sich beruhigt und drüber nachdenkt, geht es uns selbst zumindest wirklich sehr gut. Geht anderen Leuten bestimmt schlechter. Doch wie immer, wenn ein (kleines) Lebensdetail nicht stimmt, wenn etwas lieb gewonnenes nicht mehr möglich ist, wenn Gewohnheiten fremdbestimmt geändert werden, dann fühlt man sich unwohl.

Sex and Drugs and Rock´n Roll.

Mehr will MANN doch nicht. Wirklich nicht. Mehr braucht MANN auch gar nicht.

Die Tage werden dunkler und verführen gerade zu zum Trübsal blasen. Wo bleibt denn hier und jetzt bitte schön der Rock´n Roll?

Leben? Möglich.

Reisen? Fast unmöglich.

Rock´n Roll (live)? Definitiv unmöglich.

Jetzt, im November und Dezember hatten GENESIS ihre kleine Tour durch ihr Heimatland geplant. Verschoben auf April 2021. Im Leben nicht.

Es wird immer dunkler, je länger man darüber nachdenkt.

Doch dann, relativ unvermittelt: “Marillion 2021 The Light At The End Of The Tunnel”

Für November 2021 wurden jüngst drei Konzerttermine in Deutschland bekannt gegeben.

27. Oktober 2021: Köln

29. Oktober 2021: Frankfurt

30. Oktober 2021: Bremen

Vielleicht. Vielleicht tatsächlich machbar. Wenn die Damen und Herrn Forscher wirklich erfolgreich sind? Und die Investoren die Taschen voller Geld haben? Und wir eine neue Substanz im Körper, die mit Alkohol so gar nichts zu tun hat?

Vielleicht tatsächlich machbar.

Denke positiv! Oder gar nicht.

Mitglieder des deutschen Marillion Fanclubs “The Web Germany” durften vorab Karten direkt beim Veranstalter MFP Concerts kaufen.

Wer weiß denn schon, was am Samstag, den 30. Oktober 2021 ist?

Keiner kann das wissen. Und genau weil das so ist, kann man also einfach mal Eintrittskarten kaufen, bevor es andere tun und es keine Karten mehr gibt.

Denn eines ist Gewiss: Auch wenn der Titel der nun ebenfalls angekündigten neuen Platte “The Light At The End Of The Tunnel” jedenfalls in Deutschland etwas abgedroschen wirkt, die Musik wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit so gut sein, das man (ich!) sich sehr ärgern würde, würde man die Chance auf eine “endlich mal wieder” Live Performance auslassen.

Also bleiben wir bitte mal alle hübsch gesund, blasen kein Trübsal und geben der Dunkelheit keine Chance, uns die gute Stimmung zu versauen. Und falls doch: Hilfe naht! Da ist doch “The Light At The End Of The Tunnel”.

Peter. (es gibt ein PS!)

P.S. Weihnachten mit Marillion
Als Marillion Fanclub Mitglied bekommt man nicht nur einmal im Quartal das phänomenal gut gemachte Club-Magazin “Made Again” ins Haus, sondern zu Weihnachten auch einen besonderen Weihnachtsgruß der Band auf CD oder DVD. Jedes Jahr. Immer for free.
Vor zwei Jahren habe ich mir aus diesen besonderen, oft skurrilen Geschenken der Ausgaben 2004 bis 2018 eine kleine Marillion Weihnachts-Playlist gebaut, die seit dem immer wieder in dieser Jahreszeit heraus gekramt wird, wenn es wirklich dunkel wird. Hilft. Immer!

01 – The Carol Of The Bells (edit).mp3 / XMAS 2013
02 – xmas_2012_jingle_part_1.mp / XMAS 2012
03 – The Erin Marbles.mp3 / XMAS 2005
04 – xmas_2012_jingle_part_2.mp3 / XMAS 2012
05 – The Christmas Song.mp3 / XMAS 2013
10 – xmas_2010_jingle_part_1.mp3 / XMAS 2010
11 – Happy Xmas (War Is Over).mp3 /
12 – xmas_2010_jingle_part_2.mp3 / XMAS 2010
13 – Little St Nick.mp3 / XMAS 2018
14 – Ding Dong Loreley (edit).mp3 / XMAS 2010
15 – Let It Snow (Live).mp3 / XMAS 2012
20 – xmas_2016_jingle_part_1.mp3 / XMAS 2016
21 – Marillion’s Message Remix.mp3 / XMAS 2004
22 – The Christmas Song (Live).mp3 / A Monstrously Festival Christmas
23 – xmas_2016_jingle_part_1.mp3 / XMAS 2016
30 – The Wound (Instrumental).mp3 / XMAS 2017
31 – xmas_2016_jingle_part_1.mp3 / XMAS 2016
32 – Fressing Around The Christmas Tree.mp3 / XMAS 2013
33 – xmas_2016_jingle_part_1.mp3 / XMAS 2016
40 – One Christmas.mp3 / XMAS 2008
41 – Mrs_ Prothero.mp3 / XMAS 2008
42 – Years Ago.mp3 / XMAS 2008
43 – Were There Postmen.mp3 / XMAS 2008
44 – The Presents.mp3 / XMAS 2008
45 – Were There Uncles.mp3 / XMAS 2008
46 – Not Many Those Mornings.mp3 / XMAS 2008
47 – We Walked on the White Shore.mp3 / XMAS 2008
48 – Always on Christmas Night.mp3 / XMAS 2008

Eine Erweiterung um 2019 ging nicht, da war wirklich nichts weihnachtlich vernünftiges drauf. Da war ich doch glatt mal enttäuscht. Und hoffe nun auf 2020. Zeit genug hatten sie ja 😉