Schlagwort-Archive: f.e.a.r.

Endlich im Ohr! MARILLION F.E.A.R.

Hey Mann, immer mit der  Ruhe!

SIE wird schon kommen.

Das haben DIE doch versprochen.

Schon vor langer Zeit.

Vor mehr als einem Jahr haben DIE versprochen, das SIE kommen wird.

Am 23. September 2016 sollte SIE da sein.

Schlappe vier Jahre nach IHRER Vorgängerin soll SIE nun die Nachfolge antreten.

Vier Jahre.

Es soll ja Menschen geben, die in vier Jahren um die Welt segeln und sich so das Warten erträglich machen.

Tja, was soll ich schreiben?

SIE ist nicht gekommen!

Das ist sehr schade. Ich habe mich doch so auf SIE gefreut.

Nun denn, selbst ist der Mann!

Auf in den nächsten MEDIAMARKT um nach zu sehen, ob SIE denn vielleicht dort ist?

Ja, tatsächlich da liegt SIE!

Prominent positioniert, hübsch anzusehen, verführerisch in Gold-glänzed.

Soll ich SIE mit nehmen?

Vielleicht hat der Postbote SIE ja gerade doch noch gebracht?

Scheiß drauf.

Its only fucking money.

Also habe ich SIE mit genommen. Habe ich eben zwei.

Besser zwei als keine.

In 40 Sekunden habe Sie zum ersten mal durch gehört.

Mann, bin ich froh´, das ich SIE gerade mit nach Hause genommen habe.

SIE ist so toll. SIE ist so schön. SIE ist so verdammt gut!

SIE wird mir für die nächsten Monate mit Sicherheit nicht von der Seite weichen.

Ich liebe SIE!

CU IN LONDON, 4.DECEMBER 2016!

Peter.

P.S.:

Ich war gestern, am 23. September 2016, dem Veröffentlichungstermin von MARILLION´s neuer CD mit dem Namen F.E.A.R. (FUCK EVERYONE AND RUN) wirklich etwas geknickt. Der Deutsche Fanclub THE WEB GERMANY hat die Sonderausgabe des MADE AGAIN Magazins rechtzeitig in meinen Briefkasten bekommen – und so die Vorfreude noch weiter angeheizt. Aber kein Paketbote bringt die neue CD.

Der neue Vertiebspartner von MARILLION (PLEDGE MUSIC) sollte es doch eigentlich richten und die vorbestellten CD´s rechtzeitig zu den Süchtigen bringen? Hat wohl nicht sein sollen. Da hilft auch kein Angebot eines Notfall-Download.

marillion_fear_0001

Eine CD ist eine CD ist eine CD. Mit Booklet (dessen Schriftgröße mal durchaus an das Alter der Fans angepasst werden könnte), Hülle und dem Datenträger mit dem heiligen Inhalt.

Eine echte Rezension bekomme ich gerade nicht hin – ich bin eigentlich mit dem Schreiben der Diashow-Texte beschäftigt, die Heidi in der kommenden Woche einsprechen soll. Sehr gut, das ich jetzt beim Schreiben auch die richtige Musik dazu im Ohr habe!

Aber hier kann man was über die CD lesen, bevor man sie kauft 😉

Ein ebenfalls süchtiger.

Noch ein süchtiger.

Kurz vor der Sucht.

Durchaus positiv, aber noch kein bekennender.

Sogar in England!