Tag 3

(äääähhhh, vergessen zu schreiben….)

Wir sind am 10.Juni 2016 gegen 15:00 Uhr wohlbehalten, aber nass und
kalt in LOCTUDY angekommen. Manschaft und Boot wohlauf, Manschaft froh´
den Törn recht entspannt überstanden zu haben…

…auf einem Motorboot mit Mast.

Peter.

Ein Gedanke zu „Tag 3“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.