Zur Lage XVIII

Ganz kurz, ganz auf die Schnelle…

07:03 Ortszeit – hören auf NDR2 die WM-Show und folgen dem (offenbar) schwachen Deutschlandspiel. Livestream ist bei keinem Sender aus rechtlichen Gründen möglich – aus rechtlichen Gründen: WAS FÜR EIN SCHWACHSINN!

Nun denn: Wir sind gestern mit einem 160 Tonnen Travellift aus dem Wasser gehoben worden, die Werftleute haben bereits den ganzen Zement aus der Bilge wieder heraus geklopft und wir schöpfen etwas Hoffnung das wir mit der SAIL2INDONESIA Rally weiter segeln können. Dazu heute um 12:00 erstes Treffen mit Visa-Anträgen, Passfotos und sonstigem Papierkram.

Bilder der vergangenen Ereignisse gibt es genug, aber ich muss mich und die Bilder erst mal sortieren.

Dafür haben ODA und SOUTHERN STAR den Seenotfall schon medial verarbeitet und auch ein anderer Blog hat das Thema aufgegriffen.

Hier die Links:

Ansonsten Busy, Busy, Busy. Wir haben noch viele kleine Bootjobs zu erledigen…also wirklich keine Langeweile 😉

Peter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.