MARQUESS – TUAMOTO Bilder

Man glaubt es ja nicht, aber auch hier, mitten im Pazfik auf einem Atoll gibt es WIFI.

Unglaublich, oder?

Na denn. Die Nachtwachen der letzen Tage (Nächte) stecken mir noch in den Knochen, es ist 02:43 Uhr Ortszeit (also mitten in der Nacht), ich sitze mit freiem Oberkörper in der dunklen Pazfiknacht auf TAKAROA und bringe meinen Blog auf Vordermann.

Dank METABO und einem schnell laufenden Diesel haben wir gegen 17:00 Uhr TAKAROA erreicht und sind durch den Pass in das Atoll eingelaufen. Zum Glück keine Spur von den angedrohten 9 Knoten Gegenstrom, aber immerhin 3 an einer besonders engen Stelle. Spannend, aber bei Tageslicht beherrschbar.

Morgen wird das Atoll erkundet, hier noch ein paar besonders gelungene Bilder der letzen Tage. Viele davon hat Heidi gemacht!

Peter.

Ein Gedanke zu „MARQUESS – TUAMOTO Bilder“

  1. Aha, so sehen also die berühmten fliegenden Fische aus, von denen bei den Weltumseglern immer die Rede ist. Aber einige Leute schreiben, dass man die am Morgen an Deck findet – wacht man davon nicht auf? :-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.