Der NANNIDIESEL ist raus!

Heute Morgen waren wir kurz am Boot – da war der Niedergang bereits weg und zwei Mechaniker trennten gerade die Verbindungen (Wasser, Diesel, Elektrik, Auspuff, Welle) vom Boot. Na ja, so dachten wir, das kann ja noch dauern:

Also haben wir einen Tagesausflug in die Umgebung gemacht und sind auf dem Rückweg kurz am Boot vorbei…was ist das? Da steht ein Kran direkt neben dem Stormvogel – schnell hin!

Und die (mittlerweile drei) Mechaniker plus Kranfahrer hieven gerade den riesigen 6-Zylinder aus dem Dampfer. Hätten wir ehrlich nicht gedacht – aber wenn die Kollegen mal los legen, dann legen sie los 😉

Morgen (am Samstag) wird gearbeitet. Der Motor soll an den neuralgischen Stellen zerlegt werden und auf Schäden überprüft werden. Gerade erhielt ich noch einen Anruf – man habe eine heiße Spur…wenn ich das (spanische) Englisch richtig verstanden habe geht das in Richtung Auspuffsystem – der Höhenunterschied sei zu groß. Kann aber auch sein, das ich das falsch verstanden habe – Morgen um 9:30 Uhr ist Ortstermin.

Wie aufregend!

Peter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.